TG Zeilsheim 1885 > Sportabteilungen > Volleyball > Aktuelles-Volleyball

Meldungen und Berichte der Volleyballabteilung

Volleyball - Damen gewinnen in Oberbrechen

17.09.2017 11:00 von Michael Preikschat

Die Zeilsheimer Damenmannschaft musste an ihrem ersten Spieltag nach Oberbrechen reisen. Im ersten Satz lagen die Spielerinnen der TGZ zwar kurz mit 4:7 zurück, aber mit konzentrierten Angriffen drehten sie den Spielstand zu 9:7. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich die Volleyballerinnen aus Zeilsheim acht Punkte Vorsprung und gewannen den Satz deutlich mit 25:15.
Die Mannschaft um  Trainer Borello begann im zweiten Satz sehr sicher und gab die Führung während des gesamten Satzes nicht mehr ab. Zwar nutzten die Gastgeberinnen gegen Ende des Satzes leichte Fehler der Zeilsheimerinnen, aber die sicherten sich den Satz mit 25:21.
Mit zwei gewonnen Sätzen im Rücken ließen es die Volleyballerinnen der TGZ im dritten Satz etwas ruhiger angehen. Schon früh lagen die Spielerinnen aus Zeilsheim zurück, kämpften sich aber vor allem kurz vor Ende des Satzes Punkt für Punkt heran. Leider musste die Mannschaft der TGZ den Satz schließlich mit 20:25 abgeben.
Bis zum 12:12 war es im vierten Satz ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine Mannschaft nennenswert absetzen konnte. Aber die Volleyballerinnen der TGZ erhöhten den Druck im Angriff und zogen zum 21:15 davon. Eine gute Feldabwehr sicherte der Zeilsheimer Mannschaft die Punkte und so gewann man den Satz wieder deutlich mit 25:16. (mp)

Volleyball - Hess. Mixedmeisterschaften Ü40

30.04.2017 20:26 von Michael Preikschat

Mixed Mannschaft 2017
Mixed Mannschaft 2017

Am 30. April fand zum 14. Mal in Wiesbaden-Breckenheim die Meisterschaft der Ü40 Mixed-Mannschaften statt. Auch in diesem Jahr stand wieder eine Mannschaft der TGZ auf den Feldern, trotz der Doppelbelastung mit Relegation.

In der Vorrunde konnten sich die Volleyballerinnen und Volleyballer der TG unter den vier Mannschaften ihrer Gruppe, mit minimalen Einsatz, den 2. Platz sichern. Allerdings verlor die Mannschaft in der Zwischenrunde beide Spiel und spielte damit zum Abschluss um den 5. Platz. Hier erwischten die Spielerinnen und Spieler einen schlechten Start und verloren den ersten Satz. Im zweiten Satz kämpften die Zeilsheimer um jeden Punkt und gewannen den Satz. Leider erzielten sie nicht genug Punkte, um das gesamte Spiel für sich zu entscheiden. Damit stand man am Ende auf dem 6. Platz von 12 Mannschaften. (mp)

Bilder

Volleyball - Relegation Herren

30.04.2017 20:16 von Michael Preikschat

Um den ersten Nachrücker für die Bezirksoberliga zu ermitteln spielten die Tabellenzweiten der Bezirksligen am Sonntag den 30. April gegeneinander. Zeilsheim kam gut ins Spiel und führte im ersten Satz schon mit 9:5, bevor Elz immer schneller agierte. Die Zeilsheimer Mannschaft verlor den Satz mit 18:25.

Im zweiten Satz kamen kaum Angriffe der Zeilsheimer Spieler durch den gegnerischen Block und so ging der Satz deutlich an die Gastgeber.

Die Volleyballer der TGZ spielten im dritten Satz wieder gut mit und hatten es gegen Ende sogar in der Hand den Satz zu gewinnen. Aber ein paar mehr Fehler auf Seite der Zeilsheimer führten schließlich zum 22:25 Satzverlust.

Traurig ist man aber über die Niederlage nicht, will man doch wegen des Verletzungspech der vergangenen Saison nicht aufsteigen. (mp)

Volleyball - Damen verlieren Derby in Hofheim

12.02.2017 20:16 von Michael Preikschat

Konzentration bei der Annahme
Annahme

Die Zeilsheimer Damenmannschaft musste am12. Februar gegen den Tabellendritten Hofheimer VC antreten. Im ersten Satz konnten die Spielerinnen der TGZ das Spiel lange Zeit offen gestalten. Immer wieder holte man einen kleinen Rückstand wieder auf und glich bis zum 15:15 aus. Dann sorgten mehrere Fehler auf Seite der Zeilsheimerinnen für einen fünf Punkte Vorsprung der Gastgeberinnen, den sie zum 25:17 ausbauen konnten.
Der zweite Satz begann mit einer Führung der Volleyballerinnen der TG, aber nach dem 6:6 Ausgleich steigerte sich Hofheim und setzte sich deutlich ab. Mit 25:14 ging auch dieser Satz an die Hofheimer Damen.
Durch Annahmeprobleme zu Beginn des dritten Satzes konnten die Zeilsheimerinnen keine Punkte erzielen und lagen schnell mit 2:10 zurück. Danach wurde zwar um jeden Ball gekämpft, aber leider zu oft ohne Erfolg. Der Satz endete schließlich mit einer 11:25 Niederlage.
Immer noch auf dem siebten Tabellenplatz liegend empfangen die Zeilsheimer Volleyballerinnen am 19. Februar den Tabellennachbarn SG Aumenau/Villmar. Im Hinspiel siegte Zeilsheim beim Vorletzten der Bezirksliga West mit 3:0. Der zweite Gast am Sonntag wird die Spvgg. Hochheim sein, die punktgleich mit Hofheim auf dem vierten Tabellenplatz liegen. Die Spiele finden ab 10.00 Uhr in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule in Zeilsheim statt. Über Unterstützung würden sich die Zeilsheimer Damen freuen, der Eintritt ist frei. (mp)